Zapfenstreichaufführung 2001 bei Familie zu Solms in Lich

Nichts ist schöner als eine gelungene Aufführung!

In Lich, bei der Jubiläumsveranstaltung des Reitvereins, sollte es mal nicht so sein. Angereist bei schönem Wetter begann es pünktlich zu Beginn unserer Aufführung zu regnen. Die Noten wurden nass, die Instrumente bekamen einen eigenen Klang und rundum standen die Zuhöhrer mit Schirmen im Regen, nur wir waren am Ende aufgeweicht. Doch pünktlich - wie bestellt - hörte es beim letzten Musikstück wieder auf zu regnen so dass eine zwar feuchte aber besondere Aufführung uns in Erinnerung bleibt.

Die teilnehmenden Bläser kamen aus den Gruppen Frankenstein,  Hohenstein, Idstein, Taunusstein und Wiesbaden,

als Solisten spielten: Wolfgang Degreif, Karin Lenz, Ralf Neurath, Volker Wulff (Trompete) und  Kerstin Hartung (Pauke).

Die musikalische Leitung hatte Wolfgang Seidemann